Über uns

Hochwertiger & regionaler Catering-Service aus Tirol

Seit 1975 sind wir als professionelles Catering-Unternehmen im Tiroler Oberland unterwegs und verzaubern unsere Kunden mit kulinarischen Köstlichkeiten auf höchstem Niveau.

Auf Wunsch übernehmen wir bei Veranstaltungen und Anlässen jeglicher Art und Größe, seien es Business-Meetings, Messe-Events, öffentliche oder private Feiern und Partys, den kompletten Service. Neben der Verpflegung und Bewirtung Ihrer Gäste kümmert sich unser geschultes und freundliches Service-Personal auch um die Ausstattung und Dekoration der jeweiligen Location.

Unser kulinarisches Spektrum ist dabei äußerst vielseitig und reicht vom Fingerfood-Catering über klassische „Hot ‚N Cold“-Buffets bis hin zu mehrgängigen Menüs jeglicher Geschmacks- und Stilrichtungen. Gerne erfüllen wir Ihnen auch ausgefallene Wünsche oder stellen Ihnen unsere persönlichen Highlights vor – sprechen Sie uns darauf an.

Der Qualitätsgedanke
bestimmt unsere Firmenphilosophie.

Die Kunst des Caterings besteht darin, bei der Speisenzubereitung nur die besten Produkte zu verwenden (nach Möglichkeit aus der Region) und diese mit außergewöhnlichen Service-Leistungen zu kombinieren – bei Ihnen zu Hause ebenso wie auf einer grünen Wiese oder in einem Konzertsaal mit hunderten von Leuten. Selbstverständlich unter Berücksichtigung höchstmöglicher Hygienestandards.

Wir bieten dafür das nötige Know-How, eine ausgefeilte Logistik sowie flexible und kreative Mitarbeiter. Darauf können Sie sich verlassen!

Glamourös, verspielt oder lieber klassisch und dezent? Wir haben für alle das Richtige.

Patrick Schwarz

Patrick Schwarz

Geschäftsführer

Fundierte Ausbildung

Patrick Schwarz begann seine Lehre als Koch im Jahr 2005 im Hotel „Trofana Royal“, bei Küchenmeister Martin Sieberer.

Während seiner Lehrzeit festigte er sein Fachwissen mit diversen Gemüseschnitzkursen, molekularer Küche und Kursen im Bereich Patisserie. Im Anschluss praktizierte er in Köln im Restaurant „La Societé“ bei Küchenmeister Mario Kotaska (bekannt aus diversen Fernsehsendungen).

Nach der Ableistung des Präsenzdienstes stellte er unter Küchenmeister Mario Walch als Chef de Partie im „Alpenresort Schwarz“ in Mieming sein Fachwissen unter Beweis, um kurz darauf den elterlichen Betrieb zu übernehmen.

Ein starkes Team als Erfolgsgarant

Seither kann sich Patrick auf höfliche und geschulte Mitarbeiter verlassen. Von der Bedienung bis zum Koch, das gesamte Personal hat langjährige Erfahrung in allen Service-Bereichen und bietet während Veranstaltungen eine kompetente Rundumbetreuung.

Das gesamte Team zeichnet sich durch Serviceorientierung, Flexibilität und Schnelligkeit aus.

Standorte

Firma

Firmensitz Landeck

Unser modernes Hauptgebäude befindet sich im Ortsteil Graf in Landeck/Grins und bietet ausreichend Büro- und Lagerfläche sowie eine große Schauküche.

Stadtsaal Landeck

Stadtsaal Landeck

Der Landecker Stadtsaal bietet Platz für bis zu 550 Personen. Auch die kleineren Säle sind ideal geeignet für Veranstaltungen jeder Art.

null

Schwimmbad Landeck/Perjen

Das Freibad Landeck ist in der Zeit von Anfang Mai bis Anfang September geöffnet und bietet einen kleinen Kiosk, der von uns betrieben wird.

null

WM-Halle St. Anton a.A.

Das multifunktionelle Kongresszentrum ARLBERG-well.com in St. Anton beherbergt die WM-Halle mit einem Fassungsvermögen von bis zu 1.950 Personen sitzend.

Geschichte

timeline_pre_loader

2017

Übernahme der Exklusivbewirtung der WM-Halle in St. Anton am Arlberg.

2011

Übernahme des elterlichen Betriebs durch Sohn Patrick, der als gelernter Koch im Hotel Trofana-Royal in Ischgl sowie im Alpenresort Schwarz in Mieming oder im Restaurant La Societé in Köln ausreichend Erfahrung sammeln durfte. Verlagerung des Firmenstandorts in den Landecker Ortsteil Bruggen und laufende Erweiterung/Vergrößerung des Unternehmens und der Dienstleistungen.

2009/2010

Schließung des Lebensmittelhandels und Fokussierung auf den Catering-Service.

1997

Übernahme der Exklusivbewirtung im Stadtsaal Landeck (bis heute).

1975

Übernahme des Betriebs durch Peter Schwarz sen. Das Angebot im Lebensmittelladen wurde auf einen Plattenservice ausgeweitet.

1959

Ausbau des Feinkostladens im Stadtteil Angedair zu einem Lebensmittel-Nahversorgungsgeschäft und Übernahme der Kioskbetreuung beim Schwimmbad Landeck-Perjen (bis heute).

1933

Gründung der Firma Schwarz und Eröffnung eines kleinen Feinkostladens im Jahre 1933 von Alois Schwarz, dem Vater von Peter Schwarz sen.

Referenzen

Unsere Referenzen sprechen für sich!

Hier sehen Sie in Kürze eine Auflistung der Firmen, die sich für die Partyservice- und Catering-Angebote von Catering Schwarz entschieden haben und uns gerne weiterempfehlen.

AKTUELL NOCH IM AUFBAU